Systemische Therapie und Beratung

 

Seit 2007 arbeite ich als „Systemische Therapeutin und Beraterin“ (SG).

 

Systemische Therapie und Beratung ist eine Weiterentwicklung der ursprünglichen Familientherapie. Von einem systemischen Ansatz sprechen wir, wenn über das Individuum hinaus ein ganzes System (z. B. Familie, Beziehung, Team) auf ein bestimmtes Thema hin betrachtet wird. Jeder Mensch wird als Teil von etwas Größerem angesehen. Ein Problem, das sich beim Einzelnen zeigt, hat ihre Ursache in einem Gesamtsystem. Eine Veränderung, ein Fortschreiten des Einzelnen in Richtung Lösung aus alten Mustern, aus einem Leidensdruck hinaus, bringt Impulse für das gesamte Gefüge, in dem man sich bewegt.

 

Dieser Ansatz ermöglicht, mit Einzelpersonen und Gruppen zu arbeiten. Die systemische Perspektive ist eine bestimmte Art und Weise, die Welt wahrzunehmen. In einer Grundhaltung von Neutralität geht es um wertschätzendes Nicht-Bewerten, Respekt, Ressourcen- und Lösungsorientierung.

 

Seitdem ich mich mit der systemischen Sichtweise auf die Welt beschäftige, fasziniert mich die Annahme, dass wir unsere Wirklichkeit selbst konstruieren. Jeder von uns ist sein eigener Experte für sich selbst und geht die eigenen Schritte in Richtung Heilung. Als Beraterin gehe ich den Weg begleitend ein Stück mit. Meine Aufgabe sehe ich darin, mein Gegenüber darin zu unterstützen, eine neue Perspektive einzunehmen und hinderliche Muster loszulassen. Dabei wird neues Handwerkszeug an die Hand gegeben, dass für den weiteren Lebensweg zur Verfügung steht.

 

Thematische Schwerpunkte

  • Interkulturelle Beratung

  • Begleitung in Lebenskrisen

  • Selbstwert und Selbstentfaltung

  • Aufstellungen

 

Preise

60 min    70 €

90 min  100 €

© Wicapi 2015

  • w-facebook