Ganzheitliche Massage

Lomi-Lomi-Nui-Massage

 

Die Lomi-Lomi-Nui-Massage wird als „Königin“ unter den Massagen bezeichnet. Sie stammt aus Hawaii und wurde lange ausschließlich von den Kahunas (Heiler und Priester auf Hawaii) praktiziert. Traditionell fand sie Verwendung für Übergangsrituale. Sie unterstützte dabei, Altes loszulassen und in sich Raum für Neues zu schaffen.

 

Charakteristisch für diese Massage sind die fließenden Bewegungen, die tiefe Schichten im Körper erreichen und Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene lösen können. Die Berührung der Haut beim Massieren geht mit einem inneren Berührtsein einher.

 

In der Lomi-Lomi-Nui-Massage wechseln sich verschiedene Massagegriffen mit langen Streichungen und der fokussierten Behandlung von Triggerpunkten ab. Durch das für die Lomi-Lomi-Nui charakteristische langsame Tempo hat der Körper Zeit sich auf den Prozess einzulassen, loszulassen und auf ganzheitlicher Ebene von Körper, Seele, Geist und der Herzebene in einen Zustand tiefer Entspannung zu kommen.

 

Zentral für eine gelungene Massage ist ein achtsamer Kontakt zwischen Behandlerin und Klient, ein geschützter Raum während der gesamten Massage. Die Lomi-Lomi-Nui ist eine Ganzkörpermassage, kann jedoch auch als Teilkörpermassage gegeben werden. Im Verlauf der Massage werden Teile des Körpers abgedeckt, während der Intimbereich jedoch stets bedeckt bleibt. Der konkrete Ablauf der Massage wird von mir individuell auf die Wünsche und Anliegen des Kunden abgestimmt. Empfehlenswert für eine Ganzkörpermassage ist ein Zeitraum von 90 Minuten, da dies eine umfassendere Behandlung ermöglicht.

 

Ich lade ein auf eine Reise zu sich selbst, die über den Körper geht. Sie haben die Möglichkeit, Altes gehen zu lassen und dem Neuen, was in Ihnen wachsen möchte, Raum zu geben!

 

Preise:

60 min     80 €

90 min   110 €

© Wicapi 2015

  • w-facebook